Home | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT

Institut für Entwerfen,

Kunst und Theorie (EKUT)

 

Fachgebiet Bildende Kunst

Prof. Stephen Craig

 

Englerstraße 7

Gebäude 20.40, Raum 232

D – 76131 Karlsruhe

 

+ 49 (0)721. 608 – 43341

bkMry2∂ekut kit edu

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag, Mittwoch, Freitag

09:00 – 12:00

Entwerfe eine Fakultät

Entwerfe eine Fakultät
Typ: Seminar (S)
Semester: SS 2018
Zeit: 16.04.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude


23.04.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

30.04.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

07.05.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

14.05.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

28.05.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

04.06.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

11.06.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

18.06.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

25.06.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

02.07.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

09.07.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude

16.07.2018
09:45 - 13:00 wöchentlich
20.40 R204 FG BK 20.40 Architekturgebäude


Dozent: Maria Ebbinghaus
Prof. Stephen Craig
Susanne Pawelzyk
SWS: 4
LVNr.: 1710367
Bemerkungen

Was ist eine Fakultät?

Was macht so eine Fakultät im Grunde aus?

Was könnte eine Fakultät alles möglicherweise sein?

Entwerfe eine Fakultät, kein Fakultätsgebäude, basierend auf grundsätzlichen Überlegungen zu allgemeinen Bildungsideen und Ausbildungsansprüchen, einschließlich pädagogischer Konzepte, Philosophien, Methoden und allgemeiner Denkweisen. Wir möchten in dem Seminar inhaltlich bezogene Ideen entwickeln und Raumprogramme dafür entwerfen.

Wir werden uns mit Faktoren des Bildungswesens und deren entsprechenden architektonischen Entwürfen beschäftigen. Diese theoretischen Untersuchungen dienen den SeminarteilnehmerInnen als Basis für ihre eigene Recherche, um daraus eine persönliche, themenbezogene Vision zu gestalten.

Das Format der Seminarergebnisse ist offen und kann sich zwischen theoretischen Manifesten, Performances, Rauminstallationen und anderen künstlerischen Ausdrucksmitteln bewegen.

Regeltermin: Mo 9:45-13:00 Uhr, Geb. 20.40, R204 FG BK
1. Treffen: 16.04.18 9:45 Uhr, Geb. 20.40, R204
Pflichtexkursion: ist geplant / 1 Tag / Ort und Datum werden noch bekannt gegeben
Teilnehmerzahl: 12