Fachgebiet Bildende Kunst

Master

In den angebotenen Masterkursen des Fachgebiets für Bildende Kunst werden Entwurfsmethodiken verfeinert, vertieft und ausgebaut. In jedem der frei wählbaren Kurse wird der Studierende innerhalb eines vorgegebenen, aktuellen, offenen Themas aufgefordert, durch eigene Recherche und begleitende Einarbeitung in die Thematik, seine eigenständige Fragestellung und deren gestalterische Umsetzung zu finden. Durch die begrenzte Teilnehmerzahl der wöchentlich stattfindenden Kurse sind die Vorraussetzungen für eine intensive, kritische Auseinandersetzung gegeben. Interdisziplinäres, intermediales und  rauminstallatives Arbeiten wird in den Kursen gefordert und gelehrt. Die projekthafte Herangehensweise fördert neben dem selbstständigen Arbeiten immer auch die Fähigkeit zur Kooperation und Kommunikation in der Gruppe.

Ziel eines jeden Kurses ist das Erarbeiten und Umsetzen einer individuellen, freien Abschlussarbeit, welche in einer öffentlichen Präsentation am Ende des Seminars ausgestellt wird.

Masterseminare
Titel Typ LVNr. Zeit
Stegreif 1710366
Seminar (S) 1710367
Seminar (S) 1710368